Schule auch am Sonntag?! Die Klasse 5a gewinnt Karten für die Filmpremiere von "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten"

bild_1: 
bild_2: 
bild_3: 

Am Sonntag, den 27.01.2019, traf sich die Klasse 5a zur Kinopremiere von „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ im Mathäser Filmpalast. Schule am Sonntag ist natürlich eine absolute Ausnahme, allerdings kamen alle Schüler gerne, denn der Grund dafür, war etwas Besonderes: Die Karten für die Kinopremiere hatte die Klassenlehrerin Frau Goudis bei einem Gewinnspiel vom Medienzentrum des Landratsamtes München für die Klasse 5a gewonnen. Zu Beginn der Vorstellung musste die Klasse auf dem roten Teppich an zahlreichen Fotografen vorbei. Man fühlte sich für einen Moment wie ein Filmstar. Checker Tobi erwartete uns schon, um uns Autogramme zu geben. Das größte Abenteuer seines Lebens begann für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckte er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckte. Wenn er es löste, konnte er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde begann! Tobi kletterte auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, tauchte mit Seedrachen im Pazifik, erkundete mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landete ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wurde er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelte. Schließlich checkte Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte. Der KiKA-Held vieler Kinder erobert endlich die große Leinwand. Der Kinofilm "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" ist noch lustiger, spannender und emotionaler als Tobis TV-Reportagen. Ein Abenteuerfilm für die ganze Familie! Am Ende der Vorstellung konnten die Kinobesucher noch Fragen an alle Beteiligten des Films stellen. Auch Fotos durften gemacht werden. Ein entspannter, abenteuerreicher Sonntag ging zu Ende.