Die Klassen 6a und 7a führen Projekt "Schulgarten und Bienen" durch

Bild Schulleben: 

Am 07.05.2018 waren die beiden Klassen 6a und 7a für das Projekt „Schulgarten und Bienen“ im Schulgarten. Dabei pflanzten sie dort jeweils drei Sträucher Felsbirne bzw. Johannisbeeren, welche die Gemeinde Oberhaching finanzierte. Herr Weidenhiller, der zuständige Umweltbeauftragte der Gemeinde, stand den Schülern mit Rat und Tat zur Seite. Die Pflanzung dieser Sträucher soll die Bienen auf ihrer Futtersuche unterstützen. Außerdem nimmt die MS Oberhaching so eine Vorbildfunktion für die hiesigen Gartenbesitzer ein, es ihr gleich zu tun. Im Zuge des Projektes entstand auch das von der Klasse 6a angefertigte Insektenhotel.