Auf den Hund gekommen

Bild Schulleben: 

Die Aufregung war am 26.09.2016 unglaublich groß: Spike, der Oberhachinger Schulhund, besuchte zum ersten Mal die neuen Fünftklässler der Mittel- und Wirtschaftsschule am Kyberg. Bei einem Spaziergang erklärte Isabel Sirtl (Hundebesitzerin und Förderlehrerin an der MWS Oberhaching), was bei einem Hundespaziergang und beim Besuch von Spike im Unterricht zu beachten ist. Damit der richtige Umgang mit einem Schulhund von Anfang an richtig eintrainiert und dauerhaft umgesetzt wird, erhielten die begeisterten Schüler zusätzlich das kleine Heftchen „12 Regeln im Umgang mit Hunden“. „Mit diesem super Training“, so die gut gelaunten 5. Klässler, „wissen wir jetzt ganz genau, wie wir mit Spike umgehen müssen“. Logisch, dass sich jetzt schon alle auf den nächsten Besuch von Spike freuen.